Tipps für Paare mit Kinderwunsch

Verfasst von on 26. September 2013 in Gesundheit - 1 Kommentar

Ratgeber für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch gibt es viele. Die meisten lassen sich auf ein paar Kernaussagen reduzieren. Demzufolge sind es vor allen Dingen psychische und physische Faktoren, welche die Schwangerschaft verhindern. Ein Faktor, der insbesondere in der heutigen Zeit zum Tragen kommt, ist Stress. Jeder erlebt Lärm, Verpflichtungen, den Beruf und auch Verabredungen entweder als positiven oder negativen Stress. Dieser kann sich negativ auf die Fortpflanzungsfähigkeit auswirken.

Folgende Dinge berücksichtigen Paare idealerweise:

  • die Umgebung für die Zeugung ist ruhig und ansprechend,
  • die Gedanken konzentrieren sich nicht auf das Ziel,
  • es ist ausreichend Zeit vorhanden

Ruhe und Entspannung sind für den erfolgreichen Zeugungsakt wichtig. Darüber hinaus ist es schwieriger, schwanger zu werden, wenn sich sämtliche Konversationen auf dieses Thema beschränken. Vielmehr bedarf es einer gewissen Lockerheit, auch wenn das nach einiger Zeit schwerfällt.

Natürliche Hilfsmittel für optimale Bedingungen

Optimale Bedingungen für den Eintritt der Schwangerschaft sind gegeben, wenn beide Partner auf ihre Ernährung achten und alle benötigten Stoffe vorhanden sind. Das stellt, insbesondere vor der Schwangerschaft, die Partner vor ein Problem. Viele Stoffe stellt der Körper nicht selbst her. Hier können Produkte von alphabiol unterstützen. Das Unternehmen ist schon seit Jahren im Bereich der orthomolekularen Ernährungsmedizin führend. Die Produkte sind erhältlich unter www.alphabiol.de. Der überwiegende Teil der Bevölkerung leidet an Unterversorgungen mit bestimmten Mikronährstoffen, also Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Pflanzenstoffen und essentiellen Fettsäuren.

Die Faktoren günstig beeinflussen

Durch eine regelmäßige Zufuhr von Folsäure vor der Schwangerschaft kann der weibliche Körper bereits optimal vorbereitet werden. Folsäure ist für die Zellteilung und Fortpflanzung wichtig. Die Einnahme sollte möglichst frühzeitig beginnen. Eine Dauer von sechs bis neun Monaten vor dem Eintritt der Schwangerschaft, etwa nach dem Absetzen der Pille, ist dennoch völlig normal. alphabiol Fertilität zur Steigerung der Fruchtbarkeit ist ein spezieller Mikronährstoffkomplex für den Mann. Außer im Fall einer Überdosierung sind keine Nebenwirkungen bekannt. Lediglich für einige Produkte ist der Gebrauch durch Problemgruppen nicht möglich. Selbstverständlich finden Besucher der Seite alphabiol.de sämtliche Informationen.

Artikel als pdf Dokument laden

Ein Kommentar on "Tipps für Paare mit Kinderwunsch"

  1. Elsa 8. April 2014 at 15:39 · Antworten

    toller artikel

Posten Sie Ihre Meinung!